Select Page

Fitnessvertrag wegen krankheit kündigen

Warum ist es so gottlos schwierig? Nun, es ist ein Vertrag, der Sie an Bedingungen bindet, die Sie wahrscheinlich nie zweimal angemacht haben, als Sie zum ersten Mal unterschrieben haben. Ihr Fitnessstudio sollte Ihnen die Kündigung Ihres Vertrages mitteilen, wenn Sie eine schwere Verletzung oder Krankheit haben, die Sie am Training hindert. Nutzen Sie unseren Brief an Ihr Fitnessstudio, in dem Sie Ihren Fitnessvertrag wegen missbräuchlicher Bedingungen kündigen. Unter der Annahme, dass Sie sich nicht das Bein gebrochen oder diesen Job in Boise übernommen haben, wie kommt man aus einem Vertrag ohne einen totalen Scheißsturm? Wenn Du wie ich bist und seit ein paar Jahren in deinem Fitnessstudio bist, hast du wahrscheinlich nicht das Originalexemplar. Aber wenn Sie dies tun, schauen Sie sich die Kündigungspolitik im Vertrag an. Sie können mit dem Management sprechen, um zu sehen, ob die Mitgliedschaft auf ein anderes Familienmitglied übertragen oder stattdessen vorübergehend eingefroren werden kann, schlägt David Reischer, Rechtsanwalt und CEO von LegalAdvice.com vor. “Die Verletzung eines Vertrages ist immer das letzte Mittel, es sei denn, eine Person ist bereit, die Folgen einer möglichen Klage zu erleiden, auch wenn die Chancen, dass das Fitnessstudio eine Klage einreicht, extrem gering sind.” Um Ihren Fortvertrag innerhalb von 10 Tagen zu kündigen, füllen Sie dieses Formular aus. Wenn Sie glauben, dass eine der Bedingungen in Ihrem Fitness-Studio Vertrag unfair sind, sollte Ihr erster Schritt sein, an das Fitnessstudio zu schreiben, um zu erklären, warum Sie den Begriff für unfair halten und die Menge an Geld angeben, die Sie denken, dass Sie zurückbekommen sollten. Einige Fitnessstudios erlauben es Mitgliedern, innerhalb von drei Tagen nach der Unterzeichnung aus ihren Verträgen herauszukommen, andere innerhalb von fünf Tagen, und kleinere Fitnessstudios könnten nachsichtiger sein. “Ein Mitgliedschaftsvertrag über ein Fitnessstudio kann, wie die meisten anderen Vereinbarungen, nichtig und nicht durchsetzbar sein, wenn Sie durch vorsätzlich falsche oder irreführende Informationen, Darstellungen oder Werbung durch das Fitnessstudio dazu veranlasst werden, ihn zu unterzeichnen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie aggressiven und möglicherweise illegalen Verkaufstaktiken ausgesetzt waren, sollten Sie sich am besten an Ihre Generalstaatsanwaltschaft oder das Better Business Bureau wenden, um eine Beschwerde einzureichen.” Wenn Ihr Vertrag vor dem 1. Oktober 2015 begonnen hat, sollten Sie Folgendes sagen (oder schriftlich sagen): Hier sind 11 Tipps von Anwälten (und mir, nachdem ich durch den Ringer gegangen ist, um meinen eigenen Vertrag zu kündigen), wie man eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio kündigt (und vermeiden, überhaupt geschraubt zu werden). Hoffentlich helfen sie Ihnen, den Prozess zu navigieren und intelligenter über den nächsten Vertrag zu sein, den Sie unterzeichnen – wenn dies Sie nicht davon abhält, jemals wieder in ein Fitnessstudio einzutreten. Um Ihren Vertrag aufgrund einer wesentlichen Änderung Ihrer Umstände zu kündigen, drucken Sie unser Widerrufsformular aus und senden Sie es direkt an das Unternehmen. Bewahren Sie Kopien für Ihre Aufzeichnungen auf und achten Sie darauf, das Unternehmen weiterzuverfolgen. Es ist immer eine gute Idee, eine Vertragskündigung zu bestätigen; das Gesetz gibt dem Unternehmen 15 Tage Zeit, um zu reagieren. Zum Beispiel, wenn das Fitnessstudio den Preis der Mitgliedschaft Mitte des Vertrags erheblich ändert, könnten Sie argumentieren, dass Sie ohne Strafe kündigen dürfen. Der Versuch, Ihre Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu kündigen, kann anstrengender sein, als tatsächlich an dem Kickboxkurs teilzunehmen, den Sie vermieden haben. Aussteigen aus Ihrem Fitness-Studio Vertrag kann so schwierig sein, in der Tat, dass die Menschen gehen zu großen Längen, um zu vermeiden, irgendwelche Strafen zu vermeiden. Nachdem sie sich einen Lebensstil zuschulden gekommen war, den sie sich nicht wirklich leisten konnte, fälschte diese Frau gefälschte Dokumente, um Equinox davon zu überzeugen, dass sie aus dem Staat ausgezogen war.

Sie hat ihren Namen auf Rechnungen, die an ihre Eltern in Virginia geschickt wurden, getakodiert. Sie hatte sich nicht wirklich bewegt, aber es funktionierte und sie sparte sich über 1.000 Dollar Strafe.